Newscenter

Aktionsplan "Bongert"

Die Bongerten sind nicht nur ein typisches Landschaftselement im Naturpark Mëllerdall, sie haben auch ökologisch eine hohe Bedeutung als Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Der Naturpark Mëllerdall hilft, die Bongertenbestände in der Region zu erhalten. Im Rahmen des Aktionsplan Bongert werden folgende Projekte umgesetzt:

- Erfassung der Obstsortenvielfalt im Naturpark Mëllerdall

- Vermehrung und Pflanzung seltener, regionaltypischer Obstsorten („Vergers conservatoires“)

- Pflanzung von jungen und Rückschnitt von alten Obstbäumen zur Erhaltung der Bongertenbestände

Haben Sie fragen rund um die Bongerten?

Oder haben Sie selbst einen Bongert und benötigen eine fachmännische Beratung?

Melden Sie sich in der Biologischen Station Naturpark Mëllerdall. Wir helfen gerne!