Newscenter

Kuelscheier

Die Kuelscheier ist ein langer, dunkler, schmaler Felsdurchlass, der entstanden ist, als sich Sandsteinblöcke des Luxemburger Sandstein (unterer Lias) entlang von Klüften um einige Dezimeter von der Felswand trennten. Der Durchlass ist so schmal, dass Gegenverkehr hier nicht möglich ist.

Eine Quelle zeigt den Übergang vom gut wasserduchlässigen Sandstein zu den unterlagernden wenig wasserdurchlässigen Mergeln (unterster Lias) an.