Insektenhotel

Ein Insektenhotel schafft „Wohnraum“ für bedrohte Insekten. Wildbienen können zum Beispiel in den unterschiedlichen Hohlräumen überwintern oder diese als Nisthilfen für ihren Nachwuchs nutzen. Die „Hotelgäste“ sind harmlos, in der Nähe der Nisthilfe besteht also keine Gefahr. Neben Wildbienen besiedeln auch Käfer, Fliegen, Ameisen und andere Insekten das Insektenhotel. In vielen Regionen ist das Summen […]


D‘Naturparken zu Lëtzebuerg – (een) Insekteräich

Viele wissenschaftliche Studien berichten über den dramatischen Rückgang der Artenvielfalt. Besonders betroffen sind die Insekten. Um dem Rückgang der Insekten entgegenzuwirken, starteten der Natur- & Geopark Mëllerdall und die Naturparke Our und Öewersauer ein gemeinsames Projekt zum Insektenschutz. Das Projekt wird zu 100% über den Umweltschutzfonds des Umweltministeriums finanziert.  Eine der Hauptursachen für den Artensschwund der Insekten ist […]


Citizen Science Projekt: Insekteräich Naturparken

Im Rahmen des Projektes „D’Naturparken zu Lëtzebuerg – (een) Insekteräich“ rufen die drei Naturparke Luxemburgs zu einer besonderen Challenge auf. Vom 3. Juli bis zum 3. Oktober 2021 sollen möglichst viele Insektenarten in den Naturparken fotografiert und die Bilder anschließend auf der Plattform iNaturalist hochgeladen werden. Das Projekt heißt „Insekteräich Naturparken“ auf iNaturalist aber Ihre […]


ABGESAGT! Bat Night 2021

Am 17. Juli ist in Nommern die Bat Night!   Programm ab 18h: Infostände über naturnahe Gartengestaltung (insekten- & fledermausfreundlich) Kinderaktivitäten (4-14 Jahre) Rallye Spiele rundum das Thema Fledermäuse Fledermauskasten bauen Seedbombs herstellen 19h30: Vortrag über Biologie und Schutz der Fledermäuse in Luxemburg ab 20h30: (digitalter) Einblick in eine Fledermauskolonie gegen 22h30: Bat-Walk gegen 23h30: […]


Reptilien zu Lëtzebuerg

Zum internationalen Tag der biologischen Vielfalt (22.5.21) hat die biologische Station SIAS das Projekt „Reptilien zu Lëtzebuerg“ ins Leben gerufen. Ziel dieses Projektes ist es Daten zu den einheimischen Reptilienarten Luxemburgs zu sammeln. Mitmachen kann jeder über die App iNaturalist. Im untenstehenden Flyer können Sie weitere Infos zum Ablauf entnehmen. Und noch eine Information: keine […]

Umweltfreundliche Alternativen zu Schottergärten

Eine Aktion des Mouvement Ecologique  Schottergärten erleben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom. Sehr oft werden diese vermeintlich billigen und pflegeleichten Steinwüsten allerdings nach kurzer Zeit schon zur Belastung: die Steine veralgen, im Sommer wird es unerträglich heiß, “Unkraut” lässt sich nieder und da ist der Griff zu Herbiziden die wohl einfachste Lösung. Das muss aber nicht sein! Der Mouvement Ecologique hat einige tolle Alternativen zum […]


Naturschutz

Dienstleistungen für Privatleute Beratung zu verschiedenen Naturschutzthemen (z.B. Biodiversität, Insektenhotels, Nistkästen) Beratung zu Problemfällen (z.B. durch Wespen oder Fledermäuse) Beratung zur Aufwertung von Privatflächen (z.B. Blumenwiesen, Strukturen im Garten) Wissensvermittlung, Seminare & Workshops Beratung zur Umsetzung und Finanzierung von Naturschutzprojekten (z.B. staatliche Unterstützungen) Vernetzung mit anderen Akteuren und Interessensgemeinschaften Dienstleistungen für Gemeinden Beratungen und Gutachten […]