LU0001002: Vallée de l’Our de Ouren a Wallendorf Pont 

Gröβe:5.675,92 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 90 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe:5.675,92 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 90 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe:5.675,92 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 90 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Sie […]

LU0001011: Vallée de l’Ernz noire / Beaufort / Berdorf

Gröβe: 4.195,19 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: ca. 4.152 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan zum FFH-Gebiet: Vallée de l’Ernz noire / Beaufort / […]

Gröβe: 4.195,19 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: ca. 4.152 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan zum FFH-Gebiet: Vallée de l’Ernz noire / Beaufort / […]

Gröβe: 4.195,19 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: ca. 4.152 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   […]

Lingolux

Lingolux ist ein Onlinequiz, das Ihnen dabei hilft, die drei gängigen Sprachen Luxemburgs (Luxemburgisch, Deutsch, Französisch) zu üben und gleichzeitig die region kennen zu lernen. Es wurde von unserem Partner MEC asbl in Leben gerufen.

Lingolux ist ein Onlinequiz, das Ihnen dabei hilft, die drei gängigen Sprachen Luxemburgs (Luxemburgisch, Deutsch, Französisch) zu üben und gleichzeitig die region kennen zu lernen. Es wurde von unserem Partner […]

Lingolux ist ein Onlinequiz, das Ihnen dabei hilft, die drei gängigen Sprachen Luxemburgs (Luxemburgisch, Deutsch, Französisch) zu üben und gleichzeitig […]

Natur Genéissen – Mir iessen regional, bio a fair!

Landwirtschaftlich genutzte Flächen sind nicht nur Produktionsstandort, sie bieten auch Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Die Art der landwirtschaftlichen Nutzung hat dabei einen direkten Einfluss auf den Erhalt der Biodiversität. So sind Naturschutz und Landwirtschaft untrennbar miteinander verbunden. Das […]

Landwirtschaftlich genutzte Flächen sind nicht nur Produktionsstandort, sie bieten auch Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Die Art der landwirtschaftlichen Nutzung hat dabei einen direkten Einfluss auf den Erhalt der […]

Landwirtschaftlich genutzte Flächen sind nicht nur Produktionsstandort, sie bieten auch Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Die Art der landwirtschaftlichen […]

Geo Pfade

Seit April 2022 ist die Region Mëllerdall Mitglied im internationalen Netzwerk der UNESCO Global Geoparks. Im Zuge des intensiven Bewerbungsprozesses wurde von der UNESCO die Empfehlung ausgesprochen, das besondere geologische Erbe noch sichtbarer zu machen und für jeden Interessierten verständlich […]

Seit April 2022 ist die Region Mëllerdall Mitglied im internationalen Netzwerk der UNESCO Global Geoparks. Im Zuge des intensiven Bewerbungsprozesses wurde von der UNESCO die Empfehlung ausgesprochen, das besondere geologische […]

Seit April 2022 ist die Region Mëllerdall Mitglied im internationalen Netzwerk der UNESCO Global Geoparks. Im Zuge des intensiven Bewerbungsprozesses […]

Natura 2000 verbindet

Aufwertung der Landschaft durch Strukturelemente

Bäume, Hecken oder größere Elemente wie Streuobstwiesen (lux.: „Bongerten“), die unsere Landschaft strukturieren und bereichern, sind selten geworden. Diese Landschaftselemente haben jedoch eine essenzielle Bedeutung für die Biodiversität. Sie sind Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und verbinden darüber hinaus […]

Bäume, Hecken oder größere Elemente wie Streuobstwiesen (lux.: „Bongerten“), die unsere Landschaft strukturieren und bereichern, sind selten geworden. Diese Landschaftselemente haben jedoch eine essenzielle Bedeutung für die Biodiversität. Sie sind […]

Bäume, Hecken oder größere Elemente wie Streuobstwiesen (lux.: „Bongerten“), die unsere Landschaft strukturieren und bereichern, sind selten geworden. Diese Landschaftselemente […]

Natura 2000

Was ist Natura 2000? „Natura 2000„ ist ein europäisches Schutzgebietsnetz für gefährdete oder typische natürliche Lebensräume und Arten. Es soll dazu dienen, Pflanzen und Tiere sowie Lebensräume in ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet in ganz Europa zu schützen. Somit wird mit dem Netzwerk […]

Was ist Natura 2000? „Natura 2000„ ist ein europäisches Schutzgebietsnetz für gefährdete oder typische natürliche Lebensräume und Arten. Es soll dazu dienen, Pflanzen und Tiere sowie Lebensräume in ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet […]

Was ist Natura 2000? „Natura 2000„ ist ein europäisches Schutzgebietsnetz für gefährdete oder typische natürliche Lebensräume und Arten. Es soll dazu […]