Geschichte

Séance académique des parcs naturels du Grand-Duché de Luxembourg

Das Gründungsdatum des Naturpark Mëllerdall ist der 26. März 2016 (Veröffentlichungsdatum des Großherzoglichen Reglements vom 17. März 2016 plus 3 Tage). Seitdem gibt es in Luxemburg 3 Naturparks – im Norden des Landes befinden sich die beiden Naturparks Obersauer und Our. Das Naturparkgesetz vom 10. August 1993 regelt u.a. den Aufbau und die Verwaltung von Naturparks in Luxemburg.

  • 1999: Erste offizielle Erwähnung eines Naturpark Müllerthal im „Programme Directeur″ der nationalen Landesplanung
  • 2006, Frühjahr: Gründung einer Arbeitsgruppe „Naturpark Müllerthal“ durch die RIM asbl. auf Vorschlag des Exekutivvorstandes der LAG LEADER+ Müllerthal
  • 2009, Herbst: Gründung des „Syndicat Mullerthal“, der für die Gründung des Naturparks zuständige Gemeindezweckverband
  • 2012, Frühjahr: Vorstellung der „Etude préparatoire“ („Vorstudie“)
  • 2013, März: Beginn der „Etude détaillée“ („Rahmenplan“)
  • 2014, Sommer: Abschluss der „Etude détaillée“
  • 2014, November: Vorstellung der „Etude détaillée“:
    Die fertige Etude Détaillée wurde im November 2014 in drei Informationsveranstaltungen (Echternach, Müllerthal und Heffingen) der Bevölkerung vorgestellt. Das gesamte Dokument sowie eine Zusammenfassung in französischer Sprache sind hier online verfügbar. Informationen zum Aufbauprozess oder den Resultaten der einzelnen Arbeitsgruppen sind auch dort zu finden.
  • 2016, März: Gründung des Naturparks
  • 2016, Juni: Gründung der Trägerstruktur des Naturparks
  • 2016, Juni: Gründungsfeier des Naturparks