LU0001002: Vallée de l’Our de Ouren a Wallendorf Pont 

Gröβe:5.675,92 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 90 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe:5.675,92 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 90 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe:5.675,92 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 90 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Sie […]

LU0002016: Région de Mompach, Manternach, Bech et Osweiler 

Gröβe: 4.962,77 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 2.584 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 04.01.2016):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe: 4.962,77 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 2.584 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 04.01.2016):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe: 4.962,77 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 2.584 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 04.01.2016):   […]

LU0002015: Région de Junglinster 

Gröβe: 3.058.74 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 192 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 04.01.2016):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe: 3.058.74 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 192 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 04.01.2016):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe: 3.058.74 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 192 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 04.01.2016):   Sie […]

LU0002005: Vallée de l’Ernz Blanche de Bourglinster à Fischbach 

Gröβe: 758,73 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 374 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 30.11.2012):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe: 758,73 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 374 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 30.11.2012):   Sie finden den Managementplan dieses Gebietes hier.

Gröβe: 758,73 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 374 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 30.11.2012):   Sie […]

LU0001020: Pelouses calcaires de la région de Junglinster

Gröβe: 1.507,12 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 454 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan dieses Gebietes finden Sie hier.

Gröβe: 1.507,12 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 454 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan dieses Gebietes finden Sie hier.

Gröβe: 1.507,12 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 454 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den […]

LU0001017: Vallée de la Sûre inférieure 

Gröβe: 1.526,98 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 1.320 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan dieses Gebietes finden Sie hier.

Gröβe: 1.526,98 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 1.320 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan dieses Gebietes finden Sie hier.

Gröβe: 1.526,98 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 1.320 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den […]

LU0001016: Herborn – Bois de Herborn / Echternach – Haard 

Gröβe: 1.178,36 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 1.178,36 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan dieses FFH Gebietes finden Sie hier.

Gröβe: 1.178,36 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 1.178,36 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan dieses FFH Gebietes finden Sie […]

Gröβe: 1.178,36 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 1.178,36 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und […]

LU0001015: Vallée de l’Ernz blanche

Gröβe: 2.013,82 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 2.013,82 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):  

Gröβe: 2.013,82 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 2.013,82 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):  

Gröβe: 2.013,82 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: 2.013,82 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):  

LU0001011: Vallée de l’Ernz noire / Beaufort / Berdorf

Gröβe: 4.195,19 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: ca. 4.152 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan zum FFH-Gebiet: Vallée de l’Ernz noire / Beaufort / Berdorf (LU0001011) finden Sie hier.

Gröβe: 4.195,19 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: ca. 4.152 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   Den Managementplan zum FFH-Gebiet: Vallée de l’Ernz noire / Beaufort / […]

Gröβe: 4.195,19 ha (davon im COPIL Natura 2000 Mëllerdall: ca. 4.152 ha)  Kurzbeschreibung (vgl. SDB End2018-15/03/2019):  Die wesentlichen Schutzziele (Verschlechterungsverbot) dieses Gebietes umfassen folgende Lebensräume und Arten (vgl. RGD 6.11.2009):   […]