LEADER Projekt – Holz vun hei

Im Rahmen des EU-Förderprogrammes LEADER wurde am 1. Oktober 2018 das Projekt „Holz vun hei“ gestartet. Für die Umsetzung und Koordination des Projektes, dessen Laufzeit sich auf 2 Jahre erstreckt, ist der Natur- und Geopark Mëllerdall als Projektträger verantwortlich.

Im Projekt wird auf die gute Vorarbeit des im Jahre 2014 abgeschlossenen LEADER-Kooperationsprojektes „Forest project – Network of densely wooded regions in Europe“ (deutsch: Netzwerk waldreicher Regionen in Europa) in der Region Mëllerdall zurückgegriffen.

Die Ziele des Projektes „Holz vun hei“ sind es, die bereits gewonnenen Erkenntnisse weiterzuführen, auszubauen und nicht aufgegriffene Bereiche näher zu behandeln.

Daraus ergeben sich folgende Tätigkeitsbereiche:

  • die Förderung und Aufwertung der Kennzeichnung „Holz vun hei“
  • der Aufbau/Beginn eines Pilotprojektes im Bereich von modernen Agroforstsystemen
  • das Anbieten von Weiterbildungen, Workshops und Kursen zum Thema Wald und Holz
  • das Aufzeigen der Vielfalt der Verwendungsmöglichkeiten von Holz
  • ein Informationsangebot zu Holz- und waldspezifischen Veranstaltungen

Die Weiterbildungen, Workshops und Kurse sollen ein breites Publikum ansprechen. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden in naher Zukunft auf dieser Seite folgen.

Informationen zum Projekt
Ansprechpartner